Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Unsere Leistungen
Die angebotenen Objekte werden von uns (VIVITALIA) im Namen und auf Rechnung der Vermieter bzw. der Eigentümer vermittelt, die sowohl die Preise als auch die Bedingungen festlegen. 
Vertragliche Beziehungen beim Anmieten eines Objektes können lediglich zwischen dem Mieter (Kunden) und dem Vermieter für die vereinbarte Urlaubszeit bestehen.
Die Objekte sowie die Leistungen werden von uns auf Basis der Informationen der Vermieter sowie unserer regelmäßigen Besichtigungen nach bestem Wissen beschrieben. 
Darüber hinaus beantworten wir gerne jede weitere Fragen, eventuell nach Rücksprache mit dem Vermieter.
Wir informieren und beraten die Kunden als unabhängige Vermittler, prüfen die Verfügbarkeit der gewünschten Objekte, koordinieren die Buchungen, leiten die Mietpreise an die Vermieter weiter und vermitteln die Kommunikation zwischen Kunden und Vermieter bis zur Sendung der verbindlichen Reservierung und der Anreisenformation. 
Anschließend ist der Vermieter der Ansprechpartner des Kunden, obwohl wir selbstverständlich weiterhin beratend zur Seite stehen und, so weit es uns telefonisch von Deutschland möglich ist, Ihnen auch bei eventuellen Schwierigkeiten vor Ort helfen.

 

2. Buchung, Anzahlung, Reservierung (detaillierter Buchungsablauf ist unter Punkt 7 beschrieben)
Wenn Sie ein Objekt buchen möchten, werden wir es für Sie vorab reservieren und Ihnen eine BUCHUNGSBESTÄTIGUNG mit der Information für die Überweisung der ANZAHLUNG zusenden. 
Diese wird auf den Gesamtpreis angerechnet und beträgt meistens 30% des Preises, kann jedoch je nach Objekt variieren. Die Anzahlung soll innerhalb von max. 8 Tagen überwiesen werden. Anschließend erhalten Sie von uns eine verbindliche RESERVIERUNG mit den Kontakt- und Anreiseinformationen und damit steht Ihnen das Objekt für den gebuchten Zeitraum sicher zur Verfügung. 
Mit der Überweisung der Anzahlung erkennen Sie vorliegende „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ an.
Falls nach 8 Tagen die Anzahlung noch nicht erfolgt ist, dann können wir die Verfügbarkeit des Objekts nicht mehr garantieren.
Der RESTBETRAG wird meistens vor Ort bei der Schlüsselübergabe von Ihnen direkt an den Vermieter in der Regel bar bezahlt. Für bestimmte Objekte ist der Restbetrag einige Tage (meistens spätestens 30 Tage) vor Reiseantritt fällig. In diesen Fällen soll der Betrag rechtzeitig und ohne weitere Aufforderung auf das gleiche Konto der Anzahlung überwiesen werden. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtbetrag sofort fällig.
Wichtige Hinweise: in der Regel, falls der Kunde es nicht anders wünscht, gilt folgendes
- wir senden die Buchungsbestätigung per Email in Microsoft-Word-Format oder in pdf-Format.
- wir senden die Reservierung sowie die Kontakt- und Anreiseinformation per Email (Microsoft-Word- bzw. pdf-Format) oder auf Wunsch per Post (gegen einen kleinen Unkostenbeitrag) 
- die Vertragsdaten werden bei uns gespeichert (s. a. Datenschutzerklärung unter "Kontakt/Impressum"), sie sind aber online nicht abrufbar.

 

3. Rücktritt (Stornierung)
Bei Stornierung durch den Kunden - falls nicht anders angegeben – gelten folgende Standard-Rücktrittsgebühren "SRG":
SRG1) Bei einem Rücktritt bis spätestens 90 Tagen vor Mietbeginn: die für das Ferienobjekt vorgesehene Anzahlung (i. d. R. bereits geleistet)
SRG2) Bei einem Rücktritt ab 89 bis 29 Tagen vor Mietbeginn ist 50% (einschließlich geleisteter Anzahlung) des Preises fällig
SRG3) Bei einem Rücktritt 28 bis 0 Tagen vor Mietbeginn oder Nichtanreise ist der Gesamtpreis fällig.
Falls der Kunde einen Ersatzteilnehmer stellt, dann ist lediglich ein zusätzlicher Bearbeitungsentgelt in Höhe von 25,- Euro fällig.

Als Reiserücktrittversicherung empfehlen wir "Die Europäische" oder "TravelSecure" (Würzburger Versicherung-AG)" (s. a. unsere Seite "Kontakt/Impressum"). Eine Reiserücktrittkostenversicherung ist günstiger als man oft annimmt und kann im Notfall die Kosten erstatten.

 

4. Ankunftszeit und Teilnehmer
Bitte achten Sie auf die vorgesehene Anreisezeit (normalerweise zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, jedoch unterschiedlich je nach Anlage). 
NICHT ERSCHEINEN: falls Sie innerhalb der vorgesehenen Zeit nicht erscheinen und falls Sie den Vermieter vorher (am besten schriftlich) nicht rechtzeitig informiert haben, dann gilt das als Rücktritt. Das bedeutet u. a. dass die Reservierung in diesem Fall hinfällig ist und dass der Vermieter über das Ferienobjekt frei verfügen kann. Das gilt selbstverständlich nicht, wenn man den vollen Preis bereits vor der Anreise bezahlt hat. 
Hinweis: die meisten Vermieter warten auf Sie auch nach der vorgesehenen Zeit. Wir haben aber darauf keinen Einfluss: es liegt im Ermessen der einzelnen Vermieter, wie lange sie auf Sie warten und ab wann das Ferienobjekt weiter vermietet werden kann, nachdem Sie ohne Mitteilung in der vorgesehenen Zeit nicht erschienen sind. 
Unsere DRINGENDE EMPFEHLUNG: teilen Sie immer dem Vermieter (oder uns) die voraussichtliche Ankunftszeit mit und sagen Sie rechtzeitig Bescheid, falls Sie im Stau stehen oder aus irgendeinem Grund befürchten, später anzukommen, als vorgesehen. 
WICHTIG: außerhalb der angegebenen Zeit kann nicht gewährleistet werden, dass jemand für dieSchlüsselübergabe zur Verfügung steht.

Bitte melden Sie korrekt die Anzahl der Personen und eventuelle Haustiere, wobei hier eine entsprechende Genehmigung vorliegen muss. Eventuelle Abweichungen können zu vertraglichen Schwierigkeiten vor Ort mit Ihrem Vermieter führen.

 

5. Vor Ort
Bei Übergabe der Wohnung durch den Vermieter ist der Restbetrag fällig, der normalerweise (falls nicht anders vereinbart) bar bezahlt werden sollte.
Ebenfalls bei der Übernahme sind dem Vermieter - falls vorgesehen - zu entrichten: Kaution, eventuelle Nebenkosten sowie die Kosten für eventuell gewünschte oder zusätzlich bestellte Leistungen.
Die Kaution ist ein Sicherheitsbetrag, der bei der Abreise, eventuell abzüglich erbrachter Leistungen, wie z.B. Heizung (falls nicht im Preis enthalten), sowie eventueller selbstverschuldeten Schäden zurückerstattet wird.

Die Mieter verpflichten sich, die Mietobjekte samt Inventar pfleglich zu behandeln und in einwandfreiem Zustand zu hinterlassen, auch bei Einschluss der Endreinigung im Reisepreis. Insbesondere:
- das Ferienobjekt soll müllfrei und besenrein sein
- Tafel- und Kochgeschirr sowie Grill und Kamin (falls vorhanden) sollten sauber hinterlassen werden (nicht in der Endreinigung enthalten)
- die Schlüssel sollen an den Vermieter zurückgegeben werden.

Eventuell verursachte Schäden müssen dem Vermieter während der Belegungszeit gemeldet und in angemessener Höhe beglichen werden.
Bei Mängeln oder bei nicht Einhaltung von zugesicherten Eigenschaften oder Leistungen wenden Sie sich bitte zuerst sofort an den Vermieter. Er ist Ihr Vertragspartner und für die Behebung zuständig. Wenn dies nicht möglich sein sollte, wenden Sie sich an uns, damit wir schnell eine Lösung finden können.
Mängelanzeigen nach Urlaubende können jedoch nicht berücksichtigt werden.

Bitte achten Sie auch auf die vorgesehene späteste Abreisezeit (in der Regel bis spätestens 10:00 Uhr, jedoch unterschiedlich je nach Objekt).

Bitte beachten Sie:
- die Swimmingpools werden normalerweise von Mai/Juni bis September/Oktober geöffnet. Die Badekappen sind in Italien generell Pflicht 
- besonders in den Sommermonaten kann es in einigen Feriengebieten zu Strom- oder Wasserknappheit kommen.

 

6. Haftung, Haftungsbeschränkung
Alle Angaben und Beschreibungen beruhen auf den Aussagen des Objektanbieters, der die alleinige Verantwortung dafür trägt. 
Wir haften lediglich für die ordnungsgemäße Weitergabe der Informationen des Vermieters an die Kunden sowie für unsere Vermittlungstätigkeit und nicht für die Leistungserbringung durch den Vermieter.
Sollte eine Eigenschaft des Objektes für Sie besonders wichtig sein, fragen Sie bitte nach: wir können diese mit dem Vermieter gezielt klären und auf Wunsch auch Ihnen schriftlich bestätigen.
Die Vermieter (und wir) haften nicht für Umgebungs- und Leistungsmängel, deren Ursache außerhalb unseres Einflussbereiches liegt, insbesondere für höhere Gewalt.
Für Schäden in Zusammenhang mit unserer Vermittlungstätigkeit haften wir lediglich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit bis zur Höhe unserer Vermittlungsleistung.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht für Ausfälle technischer Art haften können. Wir übernehmen keine Gewähr für die jederzeitige Verfügbarkeit des Angebots, der Informationen und der zur Verfügung gestellten Links.

 

7. Der Ablauf bei der Buchung eines Ferienobjektes

  • Sie senden uns eine Anfrage zu einem bestimmten Objekt oder einfach mit Ihren Wunschvorstellungen
    Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten unter  "Anfrage/Buchung" bei jedem Objekt. Sie können uns auch eine Email mit "freiem Text" senden. Dabei können Sie die Verfügbarkeit von einem angebotenen Objekt für einen bestimmten Zeitraum erfragen oder einfach Ihre allgemeine Vorstellungen beschreiben, wie Sie Ihren Urlaub verbringen möchten. Bitte geben Sie uns nach Möglichkeit, neben Ihrem Favoriten, auch mögliche Alternativen.

  • Wir beantworten Ihre Anfrage
    Wir prüfen die Verfügbarkeit (dazu haben wir keine Online-Daten!) Ihres Wunschobjektes oder recherchieren nach Alternativen und unterbreiten Ihnen Vorschläge entsprechend Ihren Wunschvorstellungen. Wir werden dabei versuchen, das vorgeschlagene Objekt für Sie für eine begrenzte Zeit frei zu halten, aber das liegt im Ermessen des Vermieters und deshalb können wir Ihnen das nicht generell zusichern. Daher ist - hauptsächlich in der Hochsaison - eine rasche Entscheidung empfehlenswert. All die Informationen bis zu Ihrer Buchung sind auch für Sie selbstverständlich unverbindlich.

  • Sie buchen Ihr Wunschobjekt
    Wenn Sie das Wunschobjekt gefunden haben und es bei uns buchen möchten, können Sie uns das per Email, Telefon, Fax oder wie es Ihnen sonst am bequemsten ist, mitteilen. Wichtig für eine Buchung sind folgende Daten:
    - Ihre persönliche Daten: Name, Adresse, Email-Adresse, evtl. Telefon und Fax
    - Gebuchtes Objekt (Anlage und Wohnungstyp) und Zeitraum (Ankunft und Abreise)
    - Anzahl Erwachsene, Anzahl Kinder, eventuelle Haustiere (Typ und Größe)
    - Gegebenenfalls die Angabe, ob Sie die Unterlagen per Post bekommen möchten (Unkostenbeitrag)
    Sie bekommen von uns die Unterlagen (s. u.) per Email oder auf Wunsch per Post gegen einen kleinen Unkostenbeitrag. In diesem Fall sollten Sie uns bitte dies vor der Buchungsbestätigung mitteilen.

  • Wir senden Ihnen die Buchungsbestätigung
    Sie bekommen von uns (falls nicht anders vereinbart per Email in Microsoft-Word-Format) die Buchungsbestätigung mit den Buchungsdaten und den Informationen für die Überweisung des Anzahlungsbetrags. Sie prüfen die Auftragsdaten und überweisen die vereinbarte Anzahlung auf unser Konto (s. unter dem Menü-Punkt "Kontakt").

  • Wir senden Ihnen die verbindliche Reservierung und die Reiseinformationen
    Sobald Ihre Anzahlung überwiesen wurde, steht Ihnen das Objekt für den gebuchten Zeitraum sicher zur Verfügung und Sie erhalten von uns die verbindliche Reservierung, Kontaktinformationen (Adresse des Vermieters, Telefon, usw.) sowie eventuelle Informationen für die Anreise oder sonstige wichtige Hinweise. Dies erfolgt per Email (Microsoft-Word- und pdf-Format) oder auf Wunsch per Post (falls rechtzeitig mitgeteilt und gegen einen kleinen Umkostenbeitrag, s. o.)

Oben beschrieben ist der "normale" Ablauf. Ein für einzelne Objekte davon abweichender Ablauf sowie objektspezifische Bedingungen, insbesondere bzgl. Anzahlungsbetrag und Rücktrittsbedingungen, werden selbstverständlich rechtzeitig mitgeteilt.
Somit sind unsere "normalen" Leistungen erbracht. Ihr Ansprechpartner ist dann Ihr Vermieter. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei Bedarf auch bei den Kontakten mit dem Vermieter vor Ort oder bei sonstigen Problemen unsere Hilfe und Unterstützung an.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Download)

AGB.pdf
PDF-Dokument [841.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Die Informationen wurden sorgfältig und gewissenhaft recherchiert. Änderungen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.
Gestaltung der Webseite Graeb und Scheuernstuhl, auf Grundlage von Pistone.

Datenschutz - Impressum - Über uns - Kontakt - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Marc Pistone - Regensburger Straße 10 - 90537 Feucht
info@vivitalia.de - +49 9128 925 8757 - +49 171 332 9426

Bankverbindung:
IBAN: DE74 7606 9440 0 100 157 295
BIC/SWIFT: GENODEF1FEC

Anrufen

E-Mail